Der perfekte Ausstellungstext - Mythos und Pragmatik gelungener visueller und sprachlicher Gestaltung

Titel: Der perfekte Ausstellungstext
Untertitel: Mythos und Pragmatik gelungener visueller und sprachlicher Gestaltung
Autor: Carsten Klodt
Hrsg.: Markus Walz

Reihe: Leipziger Impulse für die Museumspraxis, hrsg. von M. Walz, Band 6

Beschreibung:

Dieses Buch analysiert die bislang erschienenen Anleitungen zur Betextung von Ausstellungstexten auf mögliche Ursprungsdokumente und Begründungen der einzelnen Empfehlungen und leitet daraus einen neuen, in jedem Schritt plausiblen Leitfaden ab. Die Gliederung folgt den zentralen Ansprüchen:
Textmenge, sprachliche Fassung und visuelle Gestaltung (Schrift, Platzierung und Gestalt des Textträgers).
Untersuchungsgrundlage sind 33 deutsch- oder englischsprachige Anleitungen zur Erarbeitung von Ausstellungstexten. Im Überblick zeigen sich einige Widersprüche und übergroße Spannweiten genannter Richtwerte. Da etliche Empfehlungen ohne erkennbare Ableitung dastehen, wurden ergänzend die Literatur zu Leit- und Orientierungssystemen sowie zur Typografie und Textverständlichkeit herangezogen.
Als Ergebnis bietet dieser neue Leitfaden nur wenige strikte Regeln, mehr Einblicke in komplexe Abhängigkeiten der Ausstellungstexte – von Zwecken, Zielgruppen, Exponatgrößen, Beleuchtungsstärken und Ausstattungsdetails: Prioritäten und Rahmenbedingungen entscheiden mit, was einen guten Ausstellungstext ausmacht.

Inhalt:
Sprache: deutsch
Seiten: 150
Jahr: 2017
Erscheinungsort: Berlin
Erscheinungsdatum: 31.8.2017
ISBN: 978-3-946911-00-5 / Broschur
Preis: 26,00 EUR (inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten)

26,00 

Ähnliche Produkte